In diesem kurzen Beitrag, gebe ich euch eine kleine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie ihr aus dem macOS High Sierra 10.13 Image ein Bootfähiges Medium erstellen könnt. Um beispielsweise ein Clean-Install dürchführen zu können.

Um das bootfähige Medium erstellen zu können, braucht ihr einen USB-Stick, USB-Festplatte oder eine SD-Karte diese sollten eine Kapazität von mindestens 8 GB haben. Stellt sicher dass wichtige Dateien vorher gesichert sind, da bei diesem Vorgang alle Dateien gelöscht werden.

Nun überprüft, ob sich die macOS 10.13  HighSierra Developer Preview / Public Beta Datei im Programmordner befindet, ist dies nicht der Fall müsst ihr euch diese aus dem Entwicklerportal | Apple Beta Programm herunterladen.

Wenn diese beiden Voraussetzungen erfült sind kann es los gehen mit der Vorbereitung des Install-Mediums.

Wir öffnen dazu das Festplattendienstprogramm. (Programme -> Dienstprogramme -> Festplattendienstprogramm).

Und führen die Schritte 1-5 durch.

1. Medium auswählen auf dem die Installationsdateien installiert werden sollen
2. Löschen Symbol anklicken
3. Der neuen Partion einen Namen vergeben
4. Format: HFS+ (Journaled) auswählen
5. Löschen anklicken

Nun wird das Medium in diesem Fall eine SD-Karte formatiert und eine Partition mit dem Namen „macos“ erstellt.

Jetzt öffnen wir das Terminal. (Programme -> Dienstprogramme -> Terminal)

Und fügen diesen Befehl ein:

sudo /Applications/Install\ macOS\ High\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/macos --applicationpath /Applications/Install\ macOS\ High\ Sierra.app

An der Stelle „Name des Mediums“ tragen wir den Namen des Mediums ein. Und bestätigen diesen Befehl mit der Enter-Taste.

Anschließend werden wir aufgefordet unser Admin-Password einzugeben. Wenn dies erledigt ist bestätigen wir wiederum mit Enter und warten bis die Done-Meldung erscheint.

Dieser Voragang kann 2-3 Minuten in Anspruch nehmen, also keine Sorge.

Um dann macOS 10.13 vom Medium installieren zu können, muss der Mac neugestartet und dabei die alt-Taste gedrückt gehalten werden. Bis ein Auswahlmenü der Volumes erscheint.

Nun wird das Installationsmedium ausgewählt mit den Pfeiltasten und mit Enter bestätigt, die Installation beginnt.