In diesem Artikel findet ihr eine kurz Anleitung, wie man den DTS-Codec auf das Synology NAS nachinstallieren kann und anschließend sollte die VideoStation Medien mit DTS abspielen können.

Zuerst solltet ihr euch informieren welche Prozessorarchitektur euer Synology NAS aufweist (Link).

Dann könnt ihr auf diesen Link gehen, dort befinden sich die .spk-Dateien für die verschieden Architekturen, wo ihr dann die passende Datei für euer Gerät herunterladen könnt.

Nun folgt die kurze Installation. Dazu öffnet ihr das Paketzentrum und wählt dann die manuelle Installion aus.

Dann auf Weiter und Übernehmen klicken.

Wenn alles erfolgreich duchlaufen ist sollte der DTS Codec installiert sein und die VideoStation keine Fehlermeldungen mehr zeigen.

 

UPDATE

ALTERNATIVE

Wir öffnen das Paketzentrum gehen auf Einstellungen.

Wir wählen im Reiter Allgemein bei der Vertrauensebene Jeder Herausgeber aus um die Paketquelle hinzufügen zu können.

Dann wählen wir den Reiter Paketquellen aus.

Nun tragen wir folgende Daten ein:

Zum Schluss bestätigen wir mit OK und gehen in Paketzentrum zurück.

Nun könne wir das Paket ffmpeg installieren.

Anschließend sollte es möglich sein über die VideoSation DTS-Audiospuren abspielen zu können.

Ich hoffe diese kleine Anleitung war hilfreich und würde mich über Feedback sehr freuen.